Jiiiaaa!

Das ist unser Erkennungsruf.

Eden F. Keeper, Marten Peace und ich (Sun-Kim-Fair) nutzen ihn, wenn es mal wieder brennt und zur Sache geht. Wir sind JUPPIES IN ACTION. Im Team sind wir stark und wollen die Welt besser machen. Wozu? Na, weil sie längst in Gefahr ist! Überall in den weltlichen Krisengebieten sieht es finster und barbarisch aus, nicht nur auf der Kinoleinwand, sondern in echt. Wir sind die edelgesinnten Weltenretter, die die Welt vor der dunklen Macht und anderen Schurken retten. Denn wohin wir auch schauen nach Norden, Osten, Süden oder Westen ist es um Frieden, Gerechtigkeit, Menschlichkeit und Umwelt schlecht bestellt. Wir wollen das Gleichgewicht der Kräfte zurückgewinnen. Wir machen Aktion aus eigenem Interesse, damit unser blauer Planet seine Lebensgrundlagen behält. Wir beziehen euch ein, weil alles - auch wir - in Beziehung zueinander steht. Nun brauchen wir euch, euer Team, eure Hilfe, weil etwas Besonderes in euch steckt. Wie bereit seid ihr, die begrenzten Ressourcen unserer Erde zu schonen? Was ist hier euer Projekt und eure Aktion?

Reicht euer Projekt zu Frieden, Gerechtigkeit und Wahrung der Schöpfung bei JUPP 2015 ein. Das ausgezeichnete Projekt erhält – außer der Trophäe und der öffentlichen Würdigung – ein Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro. Jiiiaaa, zeigt es uns!

Ach übrigens! Für den richtigen Durchblick gibt es die 3D-Brille in Deinem Landesjugendpfarramt.





JUPP! - Anmeldeformular

Schlagt euer eigenes Projekt vor!
Bewerbungsschluss: 10. April 2015